beirat

Ein internationaler Beirat unterstützt das Institut durch kritische Begleitung, Beratung und Kooperationen. Die Beiratsmitglieder stehen als Referenzpersonen zur Verfügung. Der Beirat hat beratende Funktion, fungiert jedoch nicht als Entscheidungsträger. Er fordert und fördert die akademische Exzellenz des Instituts und inspiriert dessen Arbeit durch Bezüge zu einem breiten Spektrum von Themen und Debatten.

beiratsmitglieder

  • Nana Adusei-Poku, Research Professor in Cultural Diversity at Rotterdam University of Applied Sciences focusing on Visual Culture
  • Tomasz Basiuk, Dr. habil., American Studies Center, Universität Warschau
  • Judith Butler, Maxine Elliot Professor am Department of Comparative Literature and the Program of Critical Theory, University of California, Berkeley
  • Lisa Duggan, Professor of Social and Cultural Analysis, New York University
  • Judith Jack Halberstam, Professor of American Studies and Ethnicity, Gender Studies, Comparative Literature, and English, University of Southern California, Los Angeles
  • Sabine Hark, Prof. Dr. habil., Leiter_in des Zentrums für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung (ZIFG), Technische Universität Berlin
  • Cornelia Klinger, Prof. Dr. phil. halbil., Permanent Fellow am Institut für die Wissenschaften vom Menschen, Wien und Gastprofessorin für Philosophie, Universität Tübingen
  • Renate Lorenz, Künstlerin und Professorin an der Akademie der Bildenden Künste Wien
  • Andrea Maihofer, Professorin für Geschlechterforschung und Leiterin des Zentrums Gender Studies, Universität Basel
  • Tuija Pulkkinen, Academie Professorin (2011-2015) der Academy of Finland at the Department of Philosophy, History, Culture and Art Studies und Professorin für Gender Studies, University of Helsinki
  • Eva von Redecker, Postdok am Institut für Philosophie der Humboldt Universität zu Berlin
  • Ailbhe Smyth, ehem. Direktorin des Women’s Education, Research and Resource Centre, University College Dublin